Startseite

Liebe Mitglieder

aufgrund der aktuellen Situation werden alle Vorstellungen des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden vom 14. März bis zum 19. April 2020 in allen Spielstätten nicht stattfinden. Zusatzveranstaltungen, wie Matthäus-Passion, Museumsbesuch etc. müssen ebenfalls ausfallen. Unsere Geschäftsstelle ist zwar vorerst geschlossen, aber wir sind weiterhin telefonisch oder per Mail für Sie da.

Alle Karten der abgesagten Vorstellungen und Zusatzveranstaltungen werden automatisch storniert. Sie brauchen uns bereits versandte Karten dieses Zeitraums nicht zurückzuschicken. Sollte es sich um Abonnementskarten handeln, so werden die Karten bis Ende der nächsten Spielzeit, also bis zum 31.07.2021, gut geschrieben. Haben Sie die Karten auf Rechnung gekauft, so überweisen wir Ihnen den Betrag wieder zurück.

Bitte ziehen Sie keine Lastschriften zurück; wir erstatten Ihr Guthaben!
Versandkosten gelten als Fremdleistungen und werden nicht zurückerstattet.

Wir bitten Sie in dieser außergewöhnlichen Situation um etwas Geduld. Wir werden alle Rücküberweisungen bearbeiten und hoffen, dass wir das bis Ostern geschafft haben.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der während dieser Ausnahmesituation keinerlei Einnahmen haben wird. Gerne können Sie uns unterstützen, indem Sie Ihr Kartenguthaben, ganz oder teilweise, zur Verfügung stellen. Sie erhalten über den gespendeten Betrag eine Spendenbescheinigung.

Ob nach dem 19. April der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann, erfahren Sie aus der Presse oder auf der Internetseite des Staatstheaters. Selbstverständlich können Sie sich auch bei uns erkundigen. Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, bitten wir Sie auf den Anrufbeantworter zu sprechen, wir rufen Sie dann zurück.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!
Theatergemeinde Wiesbaden e.V.
Telefon: 0611 303456
Fax: 0611 3088842
E-Mail: info@theatergemeinde-wiesbaden.de


Die Theatergemeinde Wiesbaden e.V.  besteht seit 1952 und ist die einzige Wiesbadener Besucherorganisation. Bestehend aus dem Vorstand, einer hauptamtlichen Mitarbeiterin und vielen ehrenamtlichen Helfern werden mit viel Herz und Begeisterung kulturelle Veranstaltungen, Theaterbesuche und Reisen vermittelt und organisiert.

1952 wurde die Theatergemeinde Wiesbaden durch die Initiative der evangelischen und katholischen Kirchen gegründet. Anlass dazu bot das damals neu hinzu gekommene Schauspiel im „Kleinen Haus“. Hier sollten Zuschauerinnen und Zuschauer aus dem christlich-kirchlichen Milieu durch das Angebot vergünstigter Karten verstärkt die Gelegenheit zum Theaterbesuch erhalten. Mittlerweile hat die Theatergemeinde Wiesbaden e.V. über 600 Mitglieder. Für diese steht ein großes Angebot zur Verfügung:

  • Eine große Aboauswahl
  • Individuelle Angebote für Firmen, Gruppen und Familien
  • Ermäßigte Karten für Theater und Konzerte
  • Gesprächen mit Mitwirkenden und Mitarbeitenden des Theaters
  • Theater- und Kulturreisen ins In- und Ausland
  • Service aller Theatergemeinden in Deutschland zur Verfügung
  • Organisation von Museumsbesuchen, Vorträgen, Diskussionen und einen Blick hinter die Kulissen

Die Theatergemeinde Wiesbaden e.V. befindet sich in Mitten des Theaterzentrums in Wiesbaden in den Kolonaden des Hessischen Staatstheaters.

Informationen zu allen Veranstaltungen:
Theatergemeinde Wiesbaden e.V.
Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr Telefon: 0611 303456
E-Mail: info@theatergemeinde-wiesbaden.de